Gewinner des Moor-Schülerwettbewerbs stehen fest

„Das hat Klasse – Das Moor!“ Das war das Motto unter dem der NABU-Woldenhof aus dem Südbrookmerland zu einem Wettbewerb im vergangenen Oktober aufgerufen hatte. Schulklassen sollten sich mit dem Thema Moor im Unterricht befassen.

Den ersten Platz haben die Klassen 4b und 3a der Grundschule am Wiesengrund in Bad Zwischenahn erhalten. Sie überzeugten die Jury mit einem digitalen Monatskalender. Die Plätze zwei und drei gingen an Schülerinnen und Schüler der Bremer Gesamtschule Mitte für eine Darstellung der Moorleiche „Bernie“ (aus dem Emder Landesmuseum) und die Dokumentation eines Besuchs im Weißen Moor bei Rotenburg (Wümme).

Hier geht es zur Seite des NABU Woldenhof.