Vortrag „Diepholzer Moorniederung“

Am 23.11.2016 ist der Dipl. Biologe Friedhelm Niemeyer mit seinem Vortrag über die „Hochmoore der Diepholzer Moorniederung“ im Moorinformationszentrum (MOORiZ) in Resse zu Gast.

Er berichtet über seine 33-jährigen Erfahrungen, Ergebnisse und Herausforderungen während seiner Gebietsbetreuung des BUND-Projektes mit bundesweiter Bedeutung für den Hochmoorschutz in Niedersachsen. Viele Vogelarten, wie beispielsweise Kranich, Brachvogel, Rotschenkel oder Bekassine finden in der offenen Hochmoor-, Heide- und Feuchtwiesenlandschaft ein ideales Brutgebiet. In den letzten Jahren fanden in dem sensiblen und einzigartigen Ökosystem viele Instandsetzungs- und Pflegemaßnahmen zur Renaturierung statt. Dazu gehörten unter anderem die Wiedervernässung und das Entfernen von Birken, sowie die Beweidung mit speziellen Schafen, den Diepholzer Moorschnucken. Welche Auswirkungen diese Projekte auf das Arteninventar- Flora und Fauna- haben, wird er in seinem Vortrag erläutern.

Beginn ist um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt 5€. Karten nur an der Abendkasse erhältlich.

www.mooriz.de