Die Zukunft der Moore beim NDR 1

„Mehr Moor? – Die Zukunft der Moore in Niedersachsen“: So hieß eine Radio-Sendung in der sich der NDR 1 Niedersachsen am 12. März mit der Thematik Moor befasste. Im moderierten Gespräch tauschten sich Hans-Gerhard Kulp (Biologische Station Osterholz e.V.) und Josef Gramann (Geschäftsführer des Erdenherstellers Gramoflor) unter anderem über die Situation der Moore, die Renaturierung von Moorflächen und mögliche Ersatzstoffe für Torf aus.

Zum Hintergrund: Zwei Drittel aller deutschen Moore liegen in Niedersachsen. Die meisten haben durch Bewirtschaftung ihre ursprüngliche Form und Vegetation längst verloren.

Die Sendung in der NDR-Mediathek