Landesraumordnung wird nachhaltiger

Das Landes-Raumordnungsprogramm (LROP) in Niedersachsen steht vor einer grundlegenden Weichenstellung. Die Landesregierung hat den Plänen des Landwirtschaftsministeriums nach Abstimmung mit den anderen Ministerien diese Woche zugestimmt. Nach der nun erfolgten Verabschiedung der Planungsabsichten im Kabinett wird jetzt unter Federführung des zuständigen Agrarministers Christian Meyer ein breiter Beteiligungsprozess in Richtung nachhaltiger Entwicklung sowie mehr Umwelt-, Natur- und Klimaschutz gestartet. Dazu gehört auch die Streichung der Vorranggebiete für Torfabbau.

Weiterlesen