Landesregierung läutet Ende des Torfabbaus ein

Ein riesiger Erfolg für alle MoorschüterzInnen und vor allem ein wichtiger Schritt für den Schutz unserer Moorböden: Die Landesregierung beginnt mit der Umsetzung ihrer Moorschutzziele.

Landwirtschaftsminister Christian Meyer: „Die rot-grüne Landesregierung bewertet den Schutz und Erhalt der Moore anders als die orgängerregierung. Wir wollen Ersatzstoffe für Torf im Gartenbau fördern und den Torfabbau sowie eine intensive Landwirtschaft auf diesen sensiblen Böden zurückfahren. Die geplante Änderung des LROP wird von meinem Haus unverzüglich aufgenommen.“

Hier geht es zur gesamten Pressemitteilung